Ziele des Moduls „Die Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen"

Seit einigen Jahren experimentieren immer mehr Unternehmen mit flexiblen und dynamischen (= agilen) Organisationsstrukturen und -prozessen. Einige stehen hier noch ganz am Anfang, andere haben schon entsprechende Strukturen und Instrumente implementiert.

Doch welche Rolle spielen Kommunikationsabteilungen in agilen Organisationen? Und wie kann eine agile Kommunikationsabteilung selbst erfolgreich gestaltet werden? Die folgenden Teilaspekte sollen im Rahmen des Moduls untersucht werden:

  • Aktuelle Herausforderungen der Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen
  • Zusammenarbeit zwischen Kommunikationsabteilungen und ihren internen und externen Partnern
  • Einflussfaktoren auf Erfolg und Scheitern der agilen Zusammenarbeit
  • Ansätze zur Optimierung der agilen Zusammenarbeit
  • Veränderte Rollen- und Kompetenzprofile in der Unternehmenskommunikation

Agilität findet in sechs grundlegenden Dimensionen statt, die in Modul III betrachtet werden: Strukturen und Prozesse, Kultur und Menschen, Tools und Technologien.