Organisation

Günter-Thiele-Stiftung für Kommunikation und Management

Die Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation ist seit Januar 2015 Teil der Günter-Thiele-Stiftung für Kommunikation und Management. Diese wurde im Dezember 2014 als rechtlich selbständige und gemeinnützige Stiftung gegründet. Sie ging aus der früheren Stiftung zur Förderung der PR-Wissenschaft an der Universität Leipzig (SPRL) hervor.

Die Günter-Thiele-Stiftung ist organisiert im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und unterliegt der Rechtsaufsicht des Freistaats Sachsen.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Lehre auf den Gebieten Kommunikationsmanagement, Public Relations und Strategische Kommunikation. Insbesondere gilt es, die bisherigen Arbeiten am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig fortzuführen und weiter auszubauen.

Der Stiftungszweck wird u. a. verwirklicht durch die Organisation und Projektträgerschaft der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation.

Günter Thiele

Benannt ist die Stiftung nach dem Mitbegründer und Ehrenvorsitzenden Dr. h.c. Günter F. Thiele, der sich seit Beginn der 1990er Jahre für die PR-Forschung im deutschsprachigen Raum engagiert. Zuvor war Thiele Mitinhaber des damals größten Kommunikationsdienstleisters in Deutschland, der PR-Agentur ABC Presse-Information.