Webinar

Intern vor Extern - Mitarbeiterkommunikation in Krisensituationen

12. und 28. September 2017, 11:45 - 12:30 Uhr

„Intern vor extern” lautet das Mantra der Mitarbeiterkommunikation. Doch nur allzu oft wird dieser Grundsatz nicht eingehalten. In den meisten Fällen erfahren die Mitarbeiter negative Schlagzeilen aus den Medien. Die Wirkung ist verheerend: Neben Frust und Verunsicherung fehlt den Mitarbeitern eine Argumentationslinie, wie sie auf Fragen von Außenstehenden, wie Kunden oder Personen aus ihrem privaten Umfeld reagieren sollten. Dabei ist es gerade in kritischen Situationen für eine Organisation entscheidend, dass sich ihre Mitarbeiter loyal verhalten und idealerweise sogar aktiv für sie eintreten.

Sabine Einwiller stellt die Ergebnisse eines Projekts zur Kommunikation in kritischen Situationen vor, in dessen Rahmen knapp 300 Arbeitnehmer/innen und Führungskräfte sowie Verantwortliche für die interne Kommunikation befragt wurden. Auf Basis der Befunde zeigt sie auf, wie die interne Kommunikation in solchen Situationen aussehen sollte und welche Verantwortung Führungskräfte tragen.  

  • Für wen? Das Webinar ist besonders geeignet für Mitarbeiter/innen der internen Kommunikation, für Teamleiter/innen mit Führungsverantwortung, die in Krisensituationen angemessen kommunizieren wollen, sowie alle Interessierte.
  • Sprache: Deutsch

Big Data aus Facebook & Co. - Potenziale von Social-Media-Daten für die Kommunikation

4. und 18. April 2017, 11:45 - 12:30 Uhr

Soziale Medien sind aus der Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Zum einen werden Facebook, Twitter & Co. genutzt, um Stakeholder über das Unternehmen und seine Produkte zu informieren oder um mit ihnen zu interagieren. Zum anderen bieten die im Social Web generierten Massendaten eine wertvolle Datenquelle, die es zu nutzen gilt. Mögliche Anwendungsbeispiele sind das Issues Management, die Erkennung von Trends oder die individualisierte Ansprache von Stakeholdern. An der Universität Duisburg-Essen werden die Potenziale und Herausforderungen dieser Entwicklungen intensiv erforscht.

Im Rahmen des Webinars stellt Prof. Dr. Stefan Stieglitz ein in seiner Arbeitsgruppe entwickeltes Social Media Analytics-Modell sowie ein eigens entwickeltes Tracking- und Analysetool vor. Die wichtigsten Methoden der Datenanalyse werden kurz und verständlich erläutert.

  • Für wen? Alle Kommunikationsexperten unserer Förderer, die an den Möglichkeiten von Big Data aus sozialen Medien interessiert sind und mehr über Datenanalysemöglichkeiten erfahren wollen
  • Sprache: Deutsch

Communcation Value Circle - Der Beitrag der Kommunikation zum Unternehmenserfolg

7. und 26. September 2016, 11:45 - 12:30 Uhr

Wie erklären Sie Ihren Vorgesetzten den Wert von Unternehmenskommunikation? Für viele ist diese Frage nicht trivial zu beantworten. Denn ganzheitliche Ansätze, die die Wertschöpfung im Unternehmen durch Kommunikation erklären, fehlen bislang. Um diese Forschungslücke zu schließen, hat ein Team an der Universität Leipzig Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen zu diesem Thema zusammengetragen.

Daraus ist ein neues, übergreifendes Modell entstanden – der Communication Value Circle. Dieser beschreibt zwölf Kernziele der Unternehmens­kommunikation und unterstützt die Kommunikationsmanager bei der Strategieableitung, Kommuni­kationsplanung und der Erfolgs­kontrolle. In dem Webinar beantwortete Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig anhand des Communication Value Circles die Frage , wie Kommunikation zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.