Back to Top

Executive Board der Akademischen Gesellschaft

Die Akademische Gesellschaft wird ab dem 1. Januar 2023 geleitet von einem neu geschaffenen Executive Board, welches  die bisherige Akademische Leitung ablöst. Der neue Leitungskreis ist verantwortlich für folgende Aufgaben: 

  • Entscheidungen zu Strategie, Positionierung und Zielgruppen
  • Entscheidungen und Veränderungen zu Organisationsform und Struktur
  • Angebote im Bereich Forschung, Wissenstransfer und Netzwerken
  • Beschluss des Jahres-Budgetplans der Akademischen Gesellschaft
  • Beschluss der neuen Forschungsprojekte und die Verteilung der Forschungsgelder

 

Als Vorsitzende wurden gewählt: 

  • Ansgar Zerfaß (Universität Leipzig) - Vorsitzender
  • Anke Schmidt (Beiersdorf) - stellv. Vorsitzende

Beide Vorsitzende wurden am 19. Januar einstimmig von den Mitgliedern des Executive Boards gewählt. Sie werden die Akademische Gesellschaft bis Ende 2024 intern und extern vertreten. 

 

Im Executive Board sind stimmberechtigt vertreten:

  • vier Vertreter/-innen des Scientific Advisory Board  
  • vier Vertreter/-innen des Corporate Advisory Board
  • die Managing Directors der Geschäftsstelle