Thomas Voigt (Otto Group)

Thomas Voigt ist Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs bei der Otto Group, Hamburg. Er ist dort für die Interne und Externe Kommunikation des Handels- und Dienstleistungskonzerns mit rund 30 bedeutenden Unternehmensgruppen zuständig. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre begann Voigt seine berufliche Laufbahn als Start-up-Unternehmer im Verlagswesen. Von 1989 bis 1997 war er Chefredakteur von W&V und HORIZONT. Von 1997 bis 2004 betreute er als Chefredakteur das Unternehmermagazin Impulse und später das junge Wirtschaftsmagazin BIZZ.

voigt ist ab Januar 2023 Mitglied im Executive Board der Akademischen Gesellschaft und vertritt die Interessen der Partnerunternehmen (Corporate Advisory Board).