Referierende des Leadership Forums 2022

Karen Berger

Leiterin der Geschäftsstelle und der Kommunikation, Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation

Karen Berger ist Leiterin der Geschäftsstelle und Leiterin Kommunikation der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation. Karen Berger studierte Kommunikations- und Medienwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Leipzig sowie der Universitat de Valencia mit Schwerpunkt Public Relations / Marketing. Von 2007 bis 2014 war sie bei Siemens in der Unternehmenskommunikation in München und Bangkok tätig und für Projekte im Bereich Issues Management und Thought Leadership verantwortlich.

Prof. Dr. Sabine Einwiller

Professorin für Public-Relations-Forschung, Universität Wien

Prof. Dr. Sabine Einwiller ist Professorin für Public-Relations-Forschung am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Davor war sie Professorin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wo sie den Masterstudiengang Unternehmenskommunikation/PR aufbaute und leitete. Die studierte Psychologin war einige Jahre in der Öffentlichkeitsarbeit der BASF tätig, bevor sie an der Universität St. Gallen im Bereich Wirtschaftswissenschaften promovierte und habilitierte. Sabine Einwillers Forschungsschwerpunkte sind integriertes Kommunikationsmanagement, Mitarbeiterkommunikation, die Kommunikation in Krisen und der Umgang mit Beschwerden.

Ana-Cristina Grohnert

Vorstandsvorsitzende, Charta der Vielfalt

Ana-Cristina Grohnert ist Vorstandsvorsitzende der Arbeitgeberintitiative Charta der Vielfalt. Von 2017 bis 2019 war sie Vorstand für Personal und Innere Dienste bei der Allianz Deutschland AG. Als Managing Partner bei Ernst & Young hat sie zuvor die Personalstrategie neu ausgerichtet und Kunden des Financial Services bei der Reorganisation und Neuausrichtung begleitet. Auf Basis dieser und ihrer Bank- und Industrieerfahrungen im Finanz- und Risikomanagement bei der DGHYP, ABB und der Preussag begleitet und gestaltet sie Unternehmenstransformationen aus der Perspektive des Business- und Personalmanagers und veröffentlichte seitdem zahlreiche Publikationen und Interviews.

Gabriele Hässig

Geschäftsführerin Kommunikation und Nachhaltigkeit, Procter & Gamble (P&G)

Gabriele Hässig verantwortet die Kommunikation, Public Affairs und Nachhaltigkeit von Procter & Gamble (P&G) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vor ihrem Wechsel an die Spitze der Unternehmenskommunikation im Jahr 2012 leitete sie die internationale Kommunikation der Landesorganisationen von P&G Prestige und zuvor die Markenkommunikation des Konzerns in der DACH-Region. Zusätzlich engagiert sich Hässig als stellvertretende Vorsitzende im IKW (Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel), im Vorstand des Deutschen Verpackungsinstituts dvi und in verschiedenen gesellschaftlichen Initiativen im Raum Frankfurt.

Dr. Frank Heinricht

Vorstandsvorsitzender, SCHOTT AG

Dr. Frank Heinricht trat im Juni 2013 als Vorsitzender des Vorstandes bei SCHOTT ein. Er ist verantwortlich für die Business Units Pharmaceutical Systems und Tubing sowie für die Corporate Functions Research and Development, Compliance and Legal, Human Resources, Marketing and Communication, Strategic Development. Zusätzlich zu seinen Aufgaben bei SCHOTT ist er stellvertretender Vorsitzender des Beirates der Würth-Gruppe, Mitglied des Aufsichtsrates der B. Braun SE, Präsident des Bundesverbandes Glasindustrie (BV Glas), Mitglied des Präsidiums des Bundes- verbandes der Deutschen Industrie (BDI) und Mitglied des Wissenschaftsrates.

Dr. Matthias Krämer

Corporate Vice President Communications, Siemens Healthineers

Dr. Matthias Krämer ist seit 2018 Corporate Vice President Communications bei Siemens Healthineers in Erlangen. Von 1998 bis 2018 war er bei Siemens in Berlin, München und Erlangen tätig und agierte unter anderem als Head of Communications sowie Head of Media Relations. Dr. Matthias Krämer studierte Betriebswirtschaftslehre sowie Publizistik- und Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin, bevor er an derselben Universität im Bereich Wissensmanagement promovierte.

Dr. Bernd Pütter

Leiter Konzernkommunikation und Public Affairs, HOCHTIEF AG

Dr. Bernd Pütter ist Leiter Konzernkommunikation und Public Affairs bei der HOCHTIEF Aktiengesellschaft. Der Kommunikationswissenschaftler ist seit über 20 Jahren bei HOCHTIEF tätig. Er verantwortet die konzernweite Kommunikation, Public Affairs und Corporate Responsibility. Vor seinem Einstieg bei HOCHTIEF arbeitete er als Journalist und Berater.

Lars Rosumek

Senior Vice President Group Communications & Political Affairs, E.ON

Lars A. Rosumek ist seit Februar 2020 Senior Vice President des Bereichs Group Communications & Political Affairs bei E.ON. Im Jahr 2010 begann er nach verschiedenen Stationen in der Hochschul- und Unternehmensberatungskommunikation als Leiter Corporate Messaging / Issues Management bei der Voith GmbH & Co. KGaA in Heidenheim. Ein Jahr später übernahm er die Aufgabe des Senior Vice President Group Communications. Seit 2020 ist er zudem Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Alumni Angels Association der Harvard Business School in Deutschland.

Salvatore Ruggiero

Vice President Marketing and Communication, SCHOTT AG

Salvatore Ruggiero ist Vice President Marketing and Communication der SCHOTT AG in Mainz. Er koordiniert und steuert die weltweiten Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen des Marketings und der Unternehmenskommunikation sowie der Technologie- und Innovations-PR. Neben der Öffentlichkeitsarbeit verantwortet er New Media, Branding, Live Communication, strategisches Marketing und Corporate Social Responsibility wie auch das Konferenz- und Ausstellungszentrum am Standort Mainz. Neben dem Fokus auf der optimalen Kommunikationsplanung für den weltweiten Konzernauftritt sichert er die erfolgreiche Verzahnung von Marketing und Kommunikation. Darüber hinaus ist Salvatore Ruggiero Mitglied des Aufsichtsrates der SCHOTT AG.

Katrin Sulzmann

Senior Vice President Group Communications, Voith Group

Katrin Sulzmann ist seit 1998 in unterschiedlichen Funktionen in der Unternehmenskommunikation tätig. Seit Juni 2020 verantwortet sie als Senior Vice President Group Communications die globale Unternehmens- und Marktkommunikation sowie den Bereich Public Affairs der Voith Group. Davor war sie seit 2013 beim Konsumgüterhersteller Henkel als Corporate Director Corporate Communications Europe, India, Middle East & Africa beschäftigt. Vorher war sie zwölf Jahre für die Metro Group tätig, die letzten sechs Jahre davon als Head of Corporate Communications Asia und Head of Corporate Communications, External Affairs and CSR China mit Sitz in Hongkong, Shanghai und zuletzt Singapur.

Dr. Christine Viertmann

Leiterin der Geschäftsstelle, Günter-Thiele-Stiftung für Kommunikation & Management

Dr. Christine Viertmann ist Leiterin der Geschäftsstelle der Günter-Thiele-Stiftung für Kommunikation und Management und Projektmanagerin der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation. Sie studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft und Französistik an den Universitäten Leipzig und Paris IV-Sorbonne. Von 2010 bis 2016 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Leipzig an den Lehstühlen für Public Relations und Strategische Kommunikation sowie Wissenschaftlerin der Akademischen Gesellschaft. Ihre Dissertation zur Sündenbock-Rolle von CEOs in der öffentlichen Kommunikation publizierte sie 2015.

Thomas Voigt

Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs, Otto Group

Thomas Voigt ist Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs bei der Otto Group, Hamburg. Er ist dort für die Interne und Externe Kommunikation des Handels- und Dienstleistungskonzerns mit rund 30 bedeutenden Unternehmensgruppen zuständig. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre begann Voigt seine berufliche Laufbahn als Start-up-Unternehmer im Verlagswesen. Von 1989 bis 1997 war er Chefredakteur von W&V und HORIZONT. Von 1997 bis 2004 betreute er als Chefredakteur das Unternehmermagazin Impulse und später das junge Wirtschaftsmagazin BIZZ.

Daniel Wolfgruber

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien

Daniel Wolfgruber ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien und Wissenschaftler der Akademischen Gesellschaft. 2021 leitete er das Forschungsprojekt „Let’s talk about diversity & inclusion“ und hat auch bei dem Projekt „Keeping up the spirit. Internal communication in an increasingly virtual work environment“ mitgewirkt. Im Rahmen seiner Dissertation beschäftigt er sich mit der kommunikativen Konstitution ethischer Organisationskulturen und interkulturellen Unterschieden in der organisationalen Wertekommunikation.

Prof. Dr. Ansgar Zerfaß

Professor für Strategische Kommunikation, Universität Leipzig

Ansgar Zerfaß ist Professor für Strategische Kommunikation am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig sowie Professor in Communication and Leadership an der BI Norwegian Business School, Oslo, und Plank Scholar am Plank Center for Leadership and Public Relations an der University of Alabama, USA. Der promovierte Betriebswirt und habilitierte Kommunikationswissenschaftler war zehn Jahre in der Praxis der Unternehmenskommunikation tätig. Er hat zu seinen Forschungsgebieten Unternehmenskommunikation, Wertschöpfung durch Kommunikation sowie Internationale Kommunikation bislang über 35 Bücher und 340 Aufsätze und Studienberichte veröffentlicht.