Bernd Hops ist neues Mitglied im Corporate Advisory Board

Bernd Hops, ams-OSRAM AG
Bernd Hops, ams-OSRAM AG

Die Akademische Gesellschaft heißt Bernd Hops als neuen Head of Corporate Communications und Public Affairs bei ams-OSRAM im Corporate Advisory Board willkommen!

Als Head of Corporate Communications and Public Affairs bei ams-OSRAM leitet Bernd Hops ein Teams von 37 Mitarbeitenden. Er studierte Geschichte, Geographie und Deutsch an den Universitäten Bonn, Wien und London.

Bernd Hops begann seine Karriere als Wirtschaftsjournalist beim „Tagesspiegel“ in Berlin, gefolgt von verschiedenen Positionen bei anderen Medienhäusern wie der „Financial Times Deutschland“. Bevor Bernd Hops 2023 bei ams-OSRAM einstieg, war er unter anderem für die Infineon Technologies AG tätig.

ams-OSRAM ist ein weltweit führender Anbieter für Licht- und Sensortechnologien mit Hauptsitzen in Österreich und Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt etwa 20.000 Mitarbeitende weltweit. ams-OSRAM arbeitet an innovativen Lösungen entlang von Digitalisierung, Smart Living, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Wir haben mit Bernd über aktuelle Herausforderungen in der Kommunikation gesprochen und erhielten Einblicke in die Komplexität von Wandel in der Kommunikation. Außerdem hat er uns verraten, was ihm an seiner neuen Position im Unternehmen am besten gefällt.

Vielen Dank für das Interview und herzlich Willkommen bei der Akademischen Gesellschaft! Das vollständige Interview können Sie hier lesen:

  • Zum Interview (Englisch)

Alle Partnerunternehmen im Corporate Advisory Board finden Sie hier.